MaykaWorld
MaykaWorld

NASA legt neues Startdatum für Artemis I fest

Die NASA wird bald eine weitere Gelegenheit haben, Artemis I dorthin zu schicken Platz . Am Dienstag gab die Weltraumbehörde bekannt, dass sie mit den Vorbereitungen beginnen wird, um die SLS- und Orion-Raumkapsel, aus denen die Mission besteht, für den Start im Laufe dieser Woche vorzubereiten. Während einer Mediensitzung am Nachmittag sagten Beamte, das zweistündige Startfenster für die erste Artemis-Mission werde um 14:17 Uhr beginnen. Eastern Time am Samstag, 3. September.

Es wird der zweite Versuch sein, Artemis I nach einem zu starten Motorschaden früher in der Woche verursachte eine unbestimmte Verschiebung .


Tag des toten Barbie-Ziels

„Die Kombination aus der Unfähigkeit, Motor drei abzukühlen, und dem Problem mit dem Entlüftungsventil, das sie sahen … hat uns heute zu einer Pause veranlasst“, sagte Missionsmanager Mike Sarafin, nachdem der Start abgewinkt worden war (via CBS-Nachrichten ). 'Das Team war am Ende des Tages müde, und wir haben einfach entschieden, dass es am besten ist, es zu beenden und morgen wieder zusammenzukommen.'

„Startsteuerungen konditionieren die Triebwerke, indem sie den Druck auf die Tanks der Kernstufe erhöhen, um einen Teil des kryogenen Treibmittels zu den Triebwerken abzulassen und sie in den richtigen Temperaturbereich zu bringen, um sie zu starten.“ NASA Beamte hinzugefügt in a Aussage . 'Motor 3 wird durch den Entlüftungsprozess nicht richtig konditioniert, und die Ingenieure arbeiten an der Fehlerbehebung.'

Sobald sie die Erdatmosphäre verlassen haben, werden die Orion-Kapsel und SLS getrennt und die erstere auf einen 42-tägigen Testflug um den Mond geschickt. Artemis I soll eine unbemannte Mission sein, während Artemis II eine Besatzung auf einer ähnlichen Flugbahn haben wird. Artemis III, dessen Start derzeit für 2025 geplant ist, wird Amerika dann zum ersten Mal seit 1972 wieder zum Mond zurückbringen.



Wie alle Raketenstarts ist auch der Start von Artemis I wetterabhängig. Die Vorhersage für Merritt Island – wo sich das Kennedy Space Center befindet – scheint so früh im Voraus klar zu sein.


Weitere Fotos vom Webb-Weltraumteleskop und andere kosmische Geschichten finden Sie hier in unserem ComicBook-Invasion-Hub.