MaykaWorld
MaykaWorld

New Planet of the Apes-Regisseur sagt, dass der Film 'etwas Besonderes' sein wird

New Planet of the Apes-Regisseur sagt, dass der Film 'etwas Besonderes' sein wird

Heute wurde bekannt, dass Disney keine Zeit damit verschwendet, das neue Archiv von Inhalten zu erschließen, das ihm zur Verfügung steht, nachdem es nun 20th Century Fox und alle seine Filmeigenschaften erworben hat. Das Studio entwickelt jetzt einen neuen Film im Planet der Affen Serie, und hat angezapft Labyrinth Läufer Regisseur Wes Ball, der das Projekt leitet. Ob dieses neue Feature ein weiterer Neustart des Hauses ist (das jetzt zweimal bei Null begonnen hat) oder die Filmtrilogie mit Andy Serkis in der Hauptrolle fortsetzen wird, bleibt abzuwarten, aber Ball hat seine Absichten jetzt mit einem neuen Kapitel in der Serie geärgert .

Die Nachricht von Balls Beteiligung an dem Film kommt einige Monate, nachdem die Entwicklung seiner Spielfilmadaption von eingestellt wurde Mäusewächter, etwas, das Disney nach dem Kauf von Fox auf Eis gelegt hat. Nachdem dieses Projekt ins Stocken geraten war, schien Balls zukünftiges Engagement für das Studio jedoch nicht ins Wanken zu geraten und seine Liebe zum Affen-Franchise brachte ihn zu seinem nächsten Projekt.


'Ich werde dies über Affen sagen ... Ich bin mit dem Original aufgewachsen und liebe die vorherige Trilogie absolut', schrieb er weiter Twitter . „Ich würde dies nur tun, wenn ich das Gefühl hätte, etwas Besonderes anbieten zu können und gleichzeitig das zu ehren, was zuvor kam. Wir haben etwas, das sich zu einem großartigen Kapitel dieses Franchise entwickelt.'

Der Regisseur fügte dem noch eine Anmerkung zu seiner Beteiligung hinzu und sagte: 'Es tut auch nicht weh, dass ich mit all den Leuten hinter diesen Filmen befreundet bin.'

magische Karten im Wert von über 10 $

Für den Kontext, Regisseur Matt Reeves, der Regie führte Morgendämmerung des Planeten der Affen und Krieg um den Planeten der Affen , war zuvor bei der Herstellung von Ball`s Mausschutz Film vor der Wende. Auch Caesar selbst, Andy Serkis, war zuvor an diesem Projekt beteiligt. Darüber hinaus hat das primäre Visual Effects-Team für die letzten beiden Filme in der Labyrinth Läufer Serie war niemand geringerer als Weta Digital, am bekanntesten für die Arbeit an Peter Jacksons Herr der Ringe Filme, aber deren bahnbrechende Arbeit an den dreien Planet der Affen Filme haben das Filmemachen auf einer unbesungenen Ebene revolutioniert. Chris White, der Visual Effects Supervisor für Maze Runner: The Scorch Trials und Die Todesheilung , erfüllte die gleiche Rolle auf Planet der Affen: Prevolution .

Disney-Chef Bob Iger sagte zuvor, Disney beabsichtige, Anfang des Jahres weitere Einstiege in das Franchise zu verfolgen. Diese Entwicklung ist das erste Großprojekt aus dem Tresor von 20th Century Fox, das seit der Übernahme von Disney in Arbeit genommen wurde. Das Studio hat vor kurzem Veröffentlichungstermine für viele unbetitelte Filme bis zum Jahr 2023 festgelegt, darunter unbetitelte Fox-Filme, von denen einer ein neuer sein könnte Planet der Affen Film landet.