MaykaWorld
MaykaWorld

Pokemon- und Yu-Gi-Oh-Karten werden im Store noch schwieriger zu kaufen

Pokemon- und Yu-Gi-Oh-Karten werden im Store noch schwieriger zu kaufen

Wenn Sie haben habe aufgepasst Pokémon oder Yu-Gi-Oh in letzter Zeit, dann weißt du, dass die Dinge gerade wackelig sind. Diese Serien leben ihr bestes Leben auf der Leinwand, sei es nun durch Videospiele oder Anime Serie. Aber wenn es um ihre Sammelkartenspiele geht, sind alle Wetten weg. Scalper haben den Markt von Sammlern fast übernommen, und es scheint, dass es immer schwieriger wird, einige Karten zu bekommen.

Die ganze Tortur begann online, als verschiedene Anbieter Briefe hochluden, die sie von Boxketten wie Walmart erhielten. Es war hier, was Benutzer mögen superfreakinmario on Reddit teilte mit, dass einige Geschäfte aufgrund all der Scalping-Probleme damit beginnen, den Verkauf im Geschäft einzustellen.


Angst Pikachu

'Die Sammelkartenkategorien wurden aus der Verkaufsfläche entfernt und der Verkauf dieser Artikel wurde aufgrund von unangemessenem Kundenverhalten und erhöhter Nachfrage eingestellt', heißt es in einer der Walmart-Mitteilungen. 'Bitte lagern Sie diese Artikel nicht, bis eine weitere Anweisung vom Management gegeben wurde.'

Sie könnten denken, dass dieser Schritt eine Überreaktion ist, aber das ist es wirklich nicht. Pokémon Karten und Yu-Gi-Oh Karten sind im Wert explodiert. Die Pandemie hat die Produktion neuer Decks eingeschränkt, und die Fans geben viel Geld für gebrauchte Karten aus. In den sozialen Medien beklagen Sammler immer noch den Zustand der Sammelkarten, und einige von ihnen geben zu, dass dieser Schritt notwendig ist. Immerhin werden immer häufiger Berichte über Belästigungen von Verkäufern gemeldet, und ein Internetnutzer sagte, sein Geschäft müsse nach einer Interaktion mit einem Verkäufer extreme Maßnahmen ergreifen.

„Ich habe meinen Walmart gefragt, warum er vor ein paar Wochen alle seine Karten hinter den Kundendiensttisch gelegt hat. Die Frau an der Rezeption erzählte mir, dass Leute die Zustellerin belästigten, als sie die TCG-Regale auffüllte (ich nehme an, Walmart verwendet einen einzigartigen Verkäufer für Karten), und sie zogen schließlich alle Karten nach hinten, als jemand versuchte, sie zu stehlen LKW, 'Benutzer Addo76 auf Reddit gepostet.


Es ist offensichtlich, dass die Dinge in der Welt der Sammelkarten wild sind, und Geschäfte können nur begrenzt etwas tun, um Scalper aufzuhalten. Verzweifelt Verkäufer haben Müslischachteln geklaut seit kurzem für Pokémon Wiederverkäufe, so dass diese Art von Entscheidung irgendwann passieren musste. Bleibt nur die Frage, wann das Hobby wieder etwas Normalität findet.



Was halten Sie derzeit von der Begeisterung für Sammelkarten? Hat das Phänomen Ihre Sammelgewohnheiten verändert? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit oder rufen Sie mich auf Twitter @ an. MeganPetersCB .