MaykaWorld
MaykaWorld

Sony, Columbia Pictures Eröffnung des Wasserparks im Oktober

Ab Oktober werden Sony Pictures Entertainment und Amazon Falls Gastgeber für Gäste sein, die ihren Wasserpark rund um Filme von Sony Pictures und Columbia Pictures besuchen möchten. Es wurde nun bestätigt, dass dieser Wasserpark in Thailand ab dem 11. Oktober 2022 zum ersten Mal seine Pforten öffnet. Es wird der weltweit erste vollständig gebrandete Filmthemenpark von Columbia Pictures mit dem Namen „Columbia Pictures‘ Aquaverse“ sein. Der Themenpark liegt 20 Minuten südlich von Pattaya in der Gegend von Bangsaray, Heimat von 5-Sterne-Strandresorts, Fischrestaurants und Touristenattraktionen.

Die Attraktionen in diesem Park sind mehreren beliebten Filmen gewidmet. Das beinhaltet Ghostbusters, Jumanji, Bad Boys, Zombieland, The Emoji Movie, Surfs Up und Hotel Transilvanien . Laut der Pressemitteilung des Parks werden auch in Zukunft neue Attraktionen eröffnet. Es gibt auch einen „Mega Wave Pool“, der Filmvorführungen, Live-Musikveranstaltungen und Shows veranstalten wird und über LED-Bildschirme verfügt, die von Dolby DTS-Soundsystemen umgeben sind.


„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Liakat Dhanji und Amazon Falls bei der Einführung des ersten Themen- und Wasserparks von Sony Pictures und sind von seiner Vision inspiriert, ein fesselndes Unterhaltungsziel für Thailand zu schaffen. Aquaverse von Columbia Pictures ist der nächste Schritt von Sony Pictures 'größere globale Strategie zum Wachstum und zur Ausweitung ortsbezogener Unterhaltung durch die Nutzung seiner weltweit bekannten Film- und Fernsehmarken. Wir schaffen Möglichkeiten für alle Zuschauer auf der ganzen Welt, durch Wasserparks, Wanderausstellungen und Themenparkattraktionen tiefer in unsere Geschichten einzutauchen “, sagte Jeffrey Godsick, EVP of Global Partnerships and Brand Management und Head of Location Based Entertainment bei Sony Pictures Entertainment.

„Die Bandbreite an globalen Inhalten, Technologie und Talentführerschaft von Sony Pictures wird von unschätzbarem Wert sein, um ein vollständig immersives Erlebnis zu schaffen, das Neugier und Staunen bei einem globalen Publikum hervorruft. Die Einführung von Aquaverse von Columbia Pictures ist ein erster Schritt in das, was wir uns vorstellen eine breitere Zusammenarbeit, die die Zukunft eines integrierten Unterhaltungsziels als Teil der Smart City der EEC vorantreiben wird.Neben unseren einzigartigen Fahrgeschäften und Attraktionen freuen wir uns darauf, neue Partnerschaften mit erstklassigen Partnern in den Bereichen Unterkunft, Technologie, Einzelhandel und F&B einzugehen, während wir ein unübertroffenes kuratieren Lifestyle-Erlebnis, das bei allen unseren Besuchern Anklang finden wird', sagte Liakat Dhanji, CEO und Vorsitzender von Amazon Falls Co. Ltd., Eigentümer und Betreiber von Aquaverse von Columbia Pictures.

„Wir sind stolz darauf, Sony Pictures Entertainment und Amazon Falls Company Ltd. im Aquaverse von Columbia Pictures willkommen zu heißen und uns dazu zu verpflichten, unsere volle Unterstützung zu leisten, die bereit ist, neue Maßstäbe für immersive Unterhaltung in der EWG, Thailand, zu setzen. Das Projekt wird gespielt eine Schlüsselrolle bei der Neugestaltung der Wachstumsdynamik in der EWG. Der Themenpark wird eine Schlüsselkomponente in unserem EEC Smart City-Entwicklungsplan sein, und EEC wird unsere volle Unterstützung leisten, einschließlich 5G-Diensten und anderer Infrastruktur, digitaler Technologie, Transitverbindungen und Partnerschaft mit sauberem Energie- und Investitionsförderungspaket, um den Erfolg des Projekts sicherzustellen und zur Schaffung einer langfristig nachhaltigen Entwicklung in der EWG beizutragen', sagte Dr. Kanit Sangsubhan, Generalsekretär des Eastern Economic Corridor (EEC).