MaykaWorld
MaykaWorld

Star Trek-Serie verlässt Netflix im Dezember

Star Trek-Serie verlässt Netflix im Dezember

Star Trek: Die Animationsserie wird Netflix vor Ende des Jahres verlassen. Ein Blick auf die Netflix-Seite der Show zeigt, dass sie “Bis zum 12.01.2019 verfügbar“ was bedeutet, dass die Serie aus dem Dienst verschwindet, wenn der November in den Dezember übergeht. Das bedeutet zum ersten Mal seit Jahren, dass die Star Trek TV-Franchise wird nicht vollständig auf Netflix verfügbar sein. Obwohl Die Animationsserie verlässt, Star Trek , Star Trek: Die nächste Generation , Star Trek: Deep Space Nine , Star Trek: Voyager , und Star Trek: Enterprise bleibt auf Netflix danach Die Animationsserie ist weg.

Aber wie lange? CBS hat jetzt einen eigenen Streaming-Dienst, CBS All Access. Star Trek ist eines der größten Franchiseunternehmen der Welt. Obwohl CBS keine spezifischen Pläne in Bezug auf das Franchise und seine Streaming-Rechte bekannt gegeben hat – zumindest was die Serien betrifft, die vor CBS All Access veröffentlicht wurden – wäre es sinnvoll, das Franchise zu nutzen, um Abonnenten für CBS All Access zu gewinnen. Alle sechs Star Trek Fernsehserien von 1966 bis 2005 sind auf CBS All Access verfügbar, ebenso wie die neue Star Trek: Entdeckung und Star Trek: Kurze Treks . Star Trek: Picard und Star Trek: Untere Decks wird 2020 dem Streaming-Dienst beitreten.


Aber diese Shows sind noch nirgendwo exklusiv. Während Die Animationsserie Netflix verlässt, ist es derzeit auch auf Amazon Prime Video verfügbar. Alle fünf der klassischen Live-Action Star Trek Serien sind über CBS All Access, Netflix, Amazon Prime und Hulu verfügbar. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich dies im Zuge der „Streaming-Kriege” Aufheizen und nach der bevorstehenden Fusion von CBS und Viacom.

Star Trek: Die Animationsserie debütierte 1973. Die Serie lief über 22 Episoden in zwei Staffeln. Die Serie entstand aus der Popularität von Star Trek: Die Originalserie bei Syndizierung. Die meisten von Die Originalserie Die Besetzung kehrte zurück, um ihre Charaktere zu äußern, darunter William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, James Doohan, Nichelle Nichols, George Takei und Majel Barrett.

Star Trek: Die Animationsserie wurde als vierte Staffel von gedacht Star Trek , das das vierte Jahr der fünfjährigen Mission des Unternehmens abdeckt. Obwohl es ungefähr zur gleichen Zeit für den Kanon entfernt wurde Star Trek: Die nächste Generation brachte die Serie zurück ins Live-Action-Fernsehen, einige Referenzen in Star Trek: Entdeckung haben vorgeschlagen, dass die Serie noch einmal in Betracht gezogen wird Star Trek Kanon.

Star Trek: Die Animationsserie war auch der erste Star Trek Serie mit einem Emmy Award ausgezeichnet. Die zweite Staffel der Serie gewann 1975 den Emmy Award for Outstanding Entertainment – ​​Children`s Series.



ist die Entdeckung von Star Trek in der Kelvin-Zeitleiste

Was halten Sie von Star Trek: Die Animationsserie Netflix verlassen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.


Haftungsausschluss: ComicBook.com ist Eigentum von CBS.