MaykaWorld
MaykaWorld

Das dunkle Universum, drei Jahre später

Das dunkle Universum, drei Jahre später

Willkommen in einer neuen Welt der Götter und Monster. #DarkUniverse https://t.co/yMPyGVMcvH pic.twitter.com/Yg1KAxg4WX

— #DarkUniverse (@darkuniverse) 22. Mai 2017

Vor drei Jahren kündigte Universal Pictures sein Dark Universe an, ein gemeinsames Universum von Neustarts, die sich auf ihre ikonischen Monster konzentrieren. In der Zeit seit der ersten Ankündigung hat der offizielle Twitter-Account des geteilten Universums nur zwei Tweets geteilt, von denen einer oben gezeigt wird und der andere ein Foto der Darsteller ist, die mit dem Universum verbunden sind. Beide Beiträge wurden am 22. Mai 2017 geteilt und zum jetzigen Zeitpunkt hat der Account derzeit etwas mehr als 5.000 Follower. Das ist richtig, es wurde noch nie beworben Die Mumie Theater treffen.


Was für das Horror-Genre ein Riesenerfolg hätte werden können, ist als erster Film der Reihe scheinbar verpufft. Die Mumie , war eine relative Enttäuschung, aber dieses Jahr Der unsichtbare Mann erwies sich als großer Hit und regte die Diskussion an, die Serie von den Toten zurückzubringen.

Um das Dark Universe zu feiern und/oder zu gedenken, blicken wir zurück auf den aktuellen Status der Serie, was schief gelaufen ist und was Universal tun muss, um das Schiff wieder in Ordnung zu bringen.

Dracula Untold (2014)

Es war zwar kein offizieller Eintrag in der Dunkles Universum , die Luke Evans-Hauptdarstellergeschichte von Dracula sollte als sanfter Start des Franchise dienen, wobei das Studio hoffte, das Wasser zu testen und herauszufinden, welches Interesse die Fans an einer Reihe von Prequel / Neustarts dieser Charaktere haben würden.


Staffel 3 von One Punch Man

Leider brachte der Film im Inland nur 56 Millionen US-Dollar ein und erhielt nur 22% positive Kritiken, laut der Bewertungsaggregator-Site Verrottete Tomaten . Angesichts dieser glanzlosen Leistung wurde der Film völlig ignoriert, als Universal begann, Pläne für ihr dunkles Universum zu schildern.



Star Evans ist jedoch weiterhin daran interessiert, seine Rolle zu wiederholen, wenn sich die Gelegenheit bietet, sich zu präsentieren.


„Ich denke, es war ein wirklich angenehmer Prozess für mich', sagte Evans Bildschirm-Rant seiner Erfahrung auf Dracula Unerzählt . „Ich denke, es hatte definitiv ein paar Mängel, aber ich habe viele gute Rückmeldungen erhalten und ich bekomme Leute, die mich fragen, ob es eine Fortsetzung geben wird. Wir haben es sehr offen gelassen, wissen Sie, dies ist ein Charakter, der viele verschiedene Zeiten und verschiedene Epochen der Geschichte überschreiten könnte. Wer weiß. Ich würde ihn gerne in einem Konzept oder Kontext zurückbringen, aber ehrlich gesagt wissen Sie so wenig wie ich, wenn es darum geht, was in den Traumräumen der Universal Studios vor sich geht. Ich weiß es wirklich nicht.”

Die Mumie (2017)

Tom Cruise die Mumie

Mit 15 Prozent positiven Kritiken auf Rotten Tomatoes wurde der offizielle Auftakt des Dark Universe als 'völlig langweilig, einer mit nur einer leisen Ahnung davon beschrieben, was Universals Monsterbilder so ikonisch gemacht hat', ein 'Durcheinander' und ' der schlechteste Film, den Tom Cruise je gedreht hat.'

Der Film spielte letztendlich 80 Millionen Dollar im Inland ein, obwohl er im Ausland viel besser ablief und fast 330 Millionen Dollar auf ausländischen Märkten einbrachte.


„Ich denke, jeder Film wird anders sein. Ich weiß sicherlich, dass das Erbe der Monster im Laufe der Jahre auf der ganzen Welt Bestand hatte. Fast ein Jahrhundert. Ich muss also glauben, dass das amerikanische Publikum es mit den richtigen Zutaten auch finden wird.“ Die Mumie Regisseur Alex Kurtzman hat geteilt mit IGN im Jahr 2017 der enttäuschenden amerikanischen Reaktion. Ob zukünftige Filme entsprechend mehr auf ein internationales Publikum ausgerichtet sein werden, fügte er hinzu: 'Das ist für mich schwer zu sagen, ist die Wahrheit.'

Was sein persönliches Engagement für die Zukunft des Franchise angeht, gestand Kurtzman: „Du weißt, die Wahrheit ist, ich weiß es nicht. Ich weiß es wirklich nicht.' Er fuhr fort: „Ich habe mich noch nicht wirklich entschieden. Ist die ehrliche Antwort.'

Die Braut von Frankenstein

Der geplante nächste Einstieg in das Franchise, Die Braut von Frankenstein , vorgestellt Die Schöne und das Biest Regisseur Bill Condon an der Spitze mit Javier Bardem soll Frankensteins Monster darstellen.

Der Film sollte letztes Jahr gedreht werden, obwohl Universal im Oktober 2017 eine Erklärung veröffentlichte, die die unbefristete Verzögerung des Neustarts bestätigte.

'Nach sorgfältiger Überlegung haben Universal Pictures und Regisseur Bill Condon beschlossen, die Verschiebung zu verschieben' Braut von Frankenstein, ' die Aussage gelesen, wie berichtet von Der Wrap . „Keiner von uns möchte zu schnell vorrücken, um einen Veröffentlichungstermin einzuhalten, wenn wir wissen, dass dieser besondere Film mehr Zeit braucht, um zusammenzukommen. Bill ist ein Regisseur, dessen enormes Talent immer wieder unter Beweis gestellt wurde, und wir alle freuen uns darauf, weiterhin gemeinsam an diesem Film zu arbeiten.”

Es kursierten Gerüchte, dass Condon an Gal Gadot oder Angelina Jolie als Titelfigur interessiert war, obwohl keine Schauspielerin jemals angekündigt wurde.

One Piece Movie 11 Englisch dub

Condons Version des Films scheint tot zu sein, aber es gibt Gerüchte, dass John Krasinski an der Entwicklung eines Konzepts beteiligt war, das noch bestätigt werden muss.

Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Im Gegensatz zu vielen der angeschlossenen Schauspieler im Dunklen Universum haben Dr. Jekyll/Mr. Hyde ist einer der wenigen, die dank Russell Crowes Auftritt in die Chance hatten, zum Leben erweckt zu werden Die Mumie .

Das Publikum war sich nicht ganz sicher, warum Dr. Jekyll überhaupt in dem Film erscheinen sollte, außer dass die Filmemacher eine schwache Verbindung zwischen dem Arzt und der Hauptfigur des Films, Nick Morton, gespielt von Tom Cruise, herstellten. Zugegeben, Crowes Darbietung war eines der herausragenden Elemente des Films, da er ihn mit Lager und Wildheit spielte, die den insgesamt ernsten Ton des Rests des Films gegenüberstellten.

Die Zukunft von Crowes Beteiligung an der Franchise ist unklar, da ein Veröffentlichungsdatum für die DR. Jekyll und Mr. Hyde Neustart wurde nie angekündigt.

Der unsichtbare Mann (2020)

unsichtbarer mann universelle monster dunkles universum

Es mag einfach klingen, aber Universal hatte es offensichtlich schwer mit diesem Konzept, aber machen Sie nur einen guten Film, bevor Sie herausfinden, wie man ein riesiges Franchise entwickelt. Das ist es.

2017 Die Form des Wassers war der Liebesbrief von Regisseur Guillermo del Toro an Monsterfilme, der praktisch sein eigener war Kreatur aus der Schwarzen Lagune neu erfinden. Der Film wurde bei den Academy Awards als bester Film ausgezeichnet, zusätzlich zu einer Reihe anderer Auszeichnungen, was bestätigt, dass Monsterfilme mit dem richtigen Regisseur an der Spitze mehr sein können als nur ein Gewinn für eine beliebte Marke.

wie hat rick in den comics seine hand verloren

Irgendwie hatte Universal die Lehren, die sie aus der finanziellen und kritischen Enttäuschung der 2010er Jahre gezogen hatten, völlig ignoriert Der Wolfsmann , die die Stärken des Originalfilms oder sogar seinen Titel nicht ausnutzen konnte.

Wie bestätigt von Der unsichtbare Mann Das bloße Anbieten eines überzeugenden Films ohne auch nur subtile Hinweise auf die Zukunft einer Franchise ändert die Erwartungen eines Zuschauers völlig und ermöglicht es einem Filmemacher, sich darauf zu konzentrieren, den bestmöglichen Einzelfilm zu machen.