MaykaWorld
MaykaWorld

The Walking Dead: Patsy Clines 'Walkin' After Midnight' macht einen Cameo-Auftritt

The Walking Dead: Patsy Clines 'Walkin' After Midnight' macht einen Cameo-Auftritt

DIe laufenden Toten verwendet selten Musik aus der realen Welt. Meistens werden in der AMC-Zombie-Serie Melodien des Komponisten Bear McCreery im Hintergrund der gesamten Action aneinandergereiht, um die emotionalen Töne jeder Episode zu bestimmen. Gelegentlich zieht die Serie jedoch einen echten Song in den Mix und hat oft einen großen Einfluss auf die Charaktere und / oder die Fangemeinde. In der Episode 10x02 vom Sonntagabend wurde ein Lied der einzigen Patsy Cline in die postapokalyptische Welt gezogen, obwohl es weder für die Charaktere noch für die Zuschauer genau spielte.

Patsy Clines 'Walkin' After Midnight' ist anscheinend ein Hit unter den Flüsterern (und es passt ironisch zu den Schurken). In einer Rückblende zu Beginn der Folge von Sonntagabend hatte Alpha Beta zum ersten Mal getroffen, als sie vor einer Herde Beißer geflohen war. In der Sequenz, die vor '7 Jahren' stattfand, im Vergleich zu den aktuellen Ereignissen, bei denen die Flüsterer gegen die Überlebenden von Alexandria und Hilltop antreten, summte Samantha Mortons Alpha das Lied vor sich hin, bevor Beta es beendete (weitere Theorie über die Charakter präapokalyptischen Ursprungsgeschichte), als sie das Lied bekam, indem sie ihn ursprünglich summen hörte.


Unten könnt ihr euch „Walkin' After Midnight“ von Patsy Cline anhören.

es war einmal s6 e4

Es ist vielleicht nicht so, wie Cline es beabsichtigt hatte, aber wenn die Flüsterer die Worte zu diesem speziellen Lied singen, wird ihre Anwesenheit etwas unheimlicher: 'Ich gehe nach Mitternacht spazieren, draußen im Mondlicht, genau wie wir es früher getan haben' ,Ich gehe immer spazieren, nach Mitternacht, und suche nach dir.'

ist der letzte von uns ein rpg

Die Flüsterer sind natürlich dafür bekannt, dass sie sich ihren Feinden anschleichen und sich anschleichen. Die Vorstellung, dass sie im Mantel der Mitternachtsdunkelheit herumlaufen und nach ihrem Feind suchen, macht die Sache nur noch ein bisschen gruselig. Trotzdem werden sie früher oder später mit den Überlebenden konfrontiert, da sich alle auf den Flüstererkrieg vorbereiten.

'Das Interessante an der ersten Episode ist, dass unsere Gruppe militärische Manöver einstudiert, und wir haben sie in den Trailern gesehen', sagte Nicotero gegenüber EW. „Ich denke, am Ende der letzten Saison hat man definitiv das Gefühl, dass einige von ihnen kämpfen wollen. Aber die Wahrheit ist, dass Alpha der furchterregendste Bösewicht ist, dem sie je begegnet sind, also weiß ich nicht, wie man aktiv gegen eine Frau kämpft, die zwischen den Toten wandelt.'



Die Gruppe bereitet sich auf den Kampf vor, aber werden sie in den Kampf ziehen? Die erste Episode der Show testet all das, denn wir haben diese Staffel so eingerichtet, dass seit dem Schneesturm des Finales im letzten Jahr ein paar Monate vergangen sind. und Sie sehen, wie sie diese militärischen Manöver üben«, sagte Nicotero. 'Man hat also das Gefühl, dass sie sich vorbereiten, falls es jemals zu einem Krieg kommen sollte.'


Bist du bereit, den Flüstererkrieg zu sehen? DIe laufenden Toten ? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich mit oder senden Sie sie an mich weiter Instagram oder Twitter !

DIe laufenden Toten kehrt am 6. Oktober für seine zehnte Staffel zurück.

Star Wars Battlefront 2 xbox gamestop