MaykaWorld
MaykaWorld

Voldemort-Schauspieler Ralph Fiennes ist bereit, als Harry-Potter-Bösewicht in 'Phantastische Tierwesen' zurückzukehren

Voldemort-Schauspieler Ralph Fiennes ist bereit, als Harry-Potter-Bösewicht in 'Phantastische Tierwesen' zurückzukehren

Harry-Potter-Fans verabschiedeten sich von Voldemort auf dem Bildschirm in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 im Jahr 2011, noch die Schaffung der Phantastische Tierwesen Franchise hat dem Publikum neue Möglichkeiten eröffnet, bekannte Charaktere erneut zu besuchen. Mit dem Zeitrahmen der Phantastische Tierwesen Serie werden wir nicht erwarten, Charaktere wie die Zauberer im Teenageralter zu sehen, aber die Einbeziehung von Albus Dumbledore und Minerva McGonagall hat die Fans dazu gebracht, sich zu fragen, wer sonst noch zum Franchise zurückkehren könnte. Die Flugbahn von Tom Riddle und seine Entwicklung zu Voldemort sehen möglicherweise nicht das Erscheinen der erwachsenen Version des Bösewichts, obwohl der Schauspieler Ralph Fiennes die Rückkehr nicht ausschließt.

Bei einem Auftritt auf Nachrichtenabend [ H/T äußern ] wurde der Schauspieler gefragt, ob er möglicherweise zurückkehren könnte, und Fiennes bemerkte: „Nun, es gibt Varianten, nicht wahr? Phantastische Tierwesen und Dinge.'


Voldemorts Tod im letzten Harry-Potter-Film verursachte verständlicherweise Komplikationen bei der Idee, dass Fiennes zurückkehren würde, aber seine zahlreichen Darstellungen als Charakter haben sich eine Schwäche im Herzen des Darstellers gesichert. Der Schauspieler fügte hinzu: „Ich empfinde eine Art Zuneigung zu Voldemort. Wenn es also eine Welt gäbe, in die Voldemort zurückkehrte, wäre ich sehr besitzergreifend, wenn ich das wiederholen möchte.'

Während Fiennes gegenüber dem Charakter ziemlich besitzergreifend geworden sein mag, hat er kürzlich auch enthüllt, dass er sich nicht sofort mit dem Dunklen Lord verbunden hat. Tatsächlich hätte der Schauspieler die Gelegenheit beinahe abgelehnt, als er ihm zum ersten Mal präsentiert wurde.

'Die Wahrheit ist, dass ich die Filme und Bücher nicht kannte', erklärte Fiennes weiter Die Jonathan Ross-Show . „Ich wurde von der Produktion angesprochen. Mike Newell führte bei dem Film Regie, in dem ich mitspielen sollte… das erste Mal, dass Voldemort physisch erscheinen würde.”

wann kommt der film boruto auf englisch heraus

Zum Glück für den Schauspieler und die Legionen von Harry-Potter-Fans, die sich nicht vorstellen können, dass jemand anderes die Rolle übernimmt, ermutigte Fiennes' Familie ihn, die Gelegenheit zu ergreifen. Fiennes fügte hinzu: 'Aus Unwissenheit dachte ich nur, das ist nichts für mich. Ganz dummerweise habe ich mich gewehrt, ich habe gezögert. Ich glaube, der entscheidende Punkt war, dass meine Schwester Martha – die drei Kinder hat, die damals wahrscheinlich etwa 12, 10 und 8 Jahre alt waren – sagte: ‚Was meinst du? Du musst es tun!' Also habe ich mein Denken zurückgespult.'



Fans haben ein langes Warten auf eine zukünftige Aufnahme von Voldemort vor sich, da Phantastische Tierwesen 3 wurde auf 2021 verschoben.


Möchten Sie Voldemort wieder in einem neuen Film sehen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!