MaykaWorld
MaykaWorld

Was ist der Streik der Matchgirls in Enola Holmes 2?

Was ist der Streik der Matchgirls in Enola Holmes 2?
 Was ist der Streik der Matchgirls in Enola Holmes 2?

Achtung: Dieser Artikel enthält Spoiler für Enola Holmes 2 . Lesen auf eigene Gefahr!

Wenn sich historische Ereignisse ereignen, setzen sie etwas Entscheidendes in Stein, das den Lebenslauf der Betroffenen für immer verändern wird. Im Enola Holmes 2 , es hat ein echtes Ereignis, bei dem sich die Haupthandlung der Serie drehte, der Streik der Streichholzmädchen. Was ist es?


Was ist der Streik der Matchgirls in Enola Holmes 2 ?

Der eigentliche Grund, warum Enola nicht aufgegeben hat, Detektivin zu sein, ist, dass ein Mädchen auf sie zugekommen ist, um nach ihrer vermissten Schwester zu suchen Enola Holmes 2 . Sehen Sie, Enola ist bereits am Boden, aber sie hat dem Fall zugestimmt, als Bessie sie gefragt hat, weil ihr Herz einfach so ist.

Bessie und ihre Schwester arbeiten beide in der Streichholzfabrik Lyons, und seitdem ist eine Woche vergangen Sarah, Bessies Schwester , fehlte. Nach gründlicher Untersuchung fand Enola den Grund, warum Sarah verschwand – Sarah fand heraus, dass das Phosphor auf Streichhölzern zum Tod der Mädchen führte.

Am Ende gelang es ihnen, alle anderen Mädchen, die in der Streichholzfabrik arbeiten, davon zu überzeugen, mit der Arbeit aufzuhören und mit ihnen in die Innenstadt zu marschieren, um die Regierung zu drängen, bessere Gesundheitsgesetze für Frauen zu erlassen.


Der Matchgirls' Strike von 1888 war ein echtes historisches Ereignis das ist ein Arbeitskampf von Frauen für Frauen, der auf der Einführung einer Steuer auf Streichhölzer und den dagegen stehenden Heiratsvermittlern basiert.



Angeführt von Sarah Chapman, ähnlich wie in dem von Hannah Dodds gespielten Film, marschierten 10.000 Heiratsvermittler zu den Houses of the Parliament, um eine Petition einzureichen, die meisten von ihnen sind Frauen im Alter von zwanzig bis dreißig.


Aufstieg der Wächter Fortsetzung 2015

Die Aufnahme der Idee eines historischen Ereignisses in die Bücher und in die Fortsetzung verändert das Terrain. Dabei ist die weibliche Autonomie eines der Hauptthemen von Enola Holmes 2 , es stärkt die Fiktion mit Fakten und ist somit eine bewegende Kraft, die definitiv zur Bewegung beitragen könnte.

WEITERLESEN: Wer ist der wahre Bösewicht in Enola Holmes 2?


Enola Holmes 2 teilte Regisseur Harry Bradbeer in einem Interview mit Termin der Grund, warum sie den Matchgirls' Strike von 1888 in die Erzählung aufgenommen haben.

My Hero Academia Anime gegen Manga

Bradbeer enthüllte: „Als wir auf die historische Periode stießen, schien die Idee des Matchgirls-Streiks eine perfekte Möglichkeit zu sein, eine Geschichte über Schwesternschaft und Vereinigung zu erzählen und den Mut zu haben, aufzustehen.“

„Wir haben das Drehbuch gemeinsam entwickelt, und als wir über die Geschichte sprachen, wollten wir einen Weg finden, der Enola mit einer ganz neuen Welt und einer ganz neuen Bandbreite junger Frauen und Mädchen in Kontakt bringt“, fügte Bradbeer hinzu.

Enola Holmes 2 streamt jetzt auf Netflix.