MaykaWorld
MaykaWorld

Dragon Ball FighterZ: Nappa und Captain Ginyu treten dem Dienstplan bei

Nachdem sie Tien-shinhan und Yamcha enthüllt hatten, fragten sich die Fans, wer sonst noch ein Teil davon sein würde Dragon Ball FighterZ . Das Spiel ist für Februar 2018 geplant und es sieht so aus, als könnten noch ein paar weitere Mitglieder in die Liste aufgenommen werden. Zum Glück die neueste Ausgabe des japanischen Magazins V-Jump (via Shoryuken ) hat die neuesten Kämpfer enthüllt, die zum Spiel kommen: Captain Ginyu und Nappa.

Nappa war Vegetas Handlanger während der Saiyajin Saga und war einer der härtesten Feinde, denen sich die Z-Fighters zu diesem Zeitpunkt gegenübersahen. Tien, Chiaotzu und Piccolo starben im Kampf gegen den Saiyajin, und nur Son Goku schaffte es, ihn auf ziemlich einfache Weise zu Fall zu bringen. Es scheint, als würde Nappa einer der schwereren Charaktere des Spiels sein und die Fähigkeit haben, Saibamen um Hilfe zu rufen.


(V-Sprung)

Kapitän Ginyu war auch ein beeindruckender Feind während der Planet Namek / Freeza Saga . Er war der Anführer der Ginyu Force und hatte die Fähigkeit, mit seinen Feinden die Körper zu wechseln, was er Son Goku in der Show antun konnte. Ginyu wird diese Fähigkeit im Spiel haben, was sehr nützlich sein wird, wenn der Spieler wenig Gesundheit hat. Er wird auch in der Lage sein, die Ginyu-Truppe zu beschwören, um ihn bei Combos zu unterstützen, ähnlich wie Tien Chiaotzu beschwört oder wie Android 17 Android 18 unterstützt.

Dragon Ball FighterZ erscheint am 1. Februar 2018 in Japan. Das Spiel wird in diesem Monat auch für den Rest der Welt erhältlich sein, obwohl noch kein Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben wurde. FighterZ wird auf PS4, Xbox One und PC spielbar sein.

Lesen: Dragon Ball FighterZ: Vegetas englischer Synchronsprecher enthüllt interessante Details zum Story-Modus