MaykaWorld
MaykaWorld

In „Fairy Tail“ erfährt Natsu von seiner schockierenden Vergangenheit

In „Fairy Tail“ erfährt Natsu von seiner schockierenden Vergangenheit

Märchen' s letzte Staffel begann auf einem starken Fuß, da Natsus Verbindung zu Zeref viel tragischer war, als die Fans erwartet hatten, aber die Ironie des Ganzen war, dass dies nur Informationen waren, die Zeref und dem Publikum bekannt waren.

Als der Kampf zwischen Zeref und Natsu in der neuesten Episode der Serie zu Ende geht, erzählt Zeref Natsu von seinem schockierenden Tod vor 400 Jahren.


Natsu entfesselte das letzte bisschen von Igneels Kraft in ihm und fügte Zeref den bisher größten Schaden zu. Da er spürte, dass sein Tod durch Natsu nahe war, hielt es Zeref für wichtig, Natsu zu erklären, wer er ist. Zuerst verrät Zeref, dass er Zeref Dragneel heißt und Natsus älterer Bruder ist. Dann erzählt er Natsu, dass seine Eltern vor 400 Jahren von Drachen getötet wurden und sein kleiner Bruder Natsu ebenfalls gestorben ist.

Neil Gaiman, Sam Kieth und Mike Dringenberg

Dann beginnt es in Natsus Kopf zu klicken, als Zeref ihm erzählt, dass er nach Wegen sucht, die Toten zum Leben zu erwecken, und schließlich über das Etherious-Programm stolpert. Er sagt Natsu, dass er offiziell 'Etherious Natsu Dragneel' oder E.N.D. Dies bringt Natsu in eine Spirale, da er sich weigert, diese Dinge zu glauben, und versucht, mit der Tatsache zu kontern, dass Igneel nicht in der Lage war, E.N.D.

Der letzte Jedi-Kampf im Thronsaal

Zeref bestätigt, dass dies in der Tat wahr ist, aber es lag daran, dass Igneel sich nicht dazu bringen konnte, ein Kind zu töten. Natsu kann immer noch nicht glauben, dass er E.N.D. und kein Mensch, aber als Zeref einen Strahl durch das END-Buch schickt, spürt auch Natsu den Schmerz. Zeref stößt das Messer weiter ein, als er enthüllt, dass er Igneel gebeten hat, auf Natsu aufzupassen, und dass Natsu wirklich ein Trick war, um Drachentöter auszubilden, um Acnologia in Zukunft zu besiegen.

Natsu weiß wirklich nicht, was er mit dieser Information anfangen soll und würde Zeref sowieso niederstrecken. Aber wenn Zeref stirbt, wird Natsu es auch tun. Aus diesem Grund hält Happy Natsu davon ab, den entscheidenden Schlag zu versetzen und das Ende des Kampfes wird auf einen anderen Tag verschoben.



Märchen wurde ursprünglich von Hiro Mashima für Kodanshas Weekly Shonen Magazine erstellt, das von 2006 bis 2017 lief und über 60 Millionen Mal verkauft wurde. Die Serie spielt in einer Fantasy-Welt voller Magie und folgt Natsu Dragneel, einem feuerspeienden Zauberer mit den Kräften eines Drachen, der auf der Suche nach seinem vermissten Ziehvater, dem Drachen Igneel, ist. Während er und seine Zauberergilde Fairy Tail Abenteuer erleben, versucht Natsu immer, einen Weg zum Erfolg zu finden.


Tag des toten Barbie-Ziels

Die Serie wurde später von A-1 Pictures, Dentsu Inc. und Satelight im Jahr 2009 zu einem Anime adaptiert und endete ihre erste Auflage im Jahr 2013. Eine zweite Staffel lief von 2014 bis 2016, und die dritte Staffel dient als letzte. Wenn du Lust auf mehr hast Märchen im Augenblick, Fairy Tail: 100 Jahre Quest ist eine offizielle Manga-Fortsetzung der Originalserie mit Original-Storyboards von Hiro Mashima und illustriert von Atsuo Ueda. Die Serie setzt genau dort an, wo der ursprüngliche Manga endet, als Natsu, Lucy und die anderen sich auf die '100 Years Quest' begeben, die noch kein Magier zuvor abgeschlossen hat.

-----

Haben Sie Kristimorrisphoto Nation, den offiziellen Podcast von ComicBook.com, schon abonniert? Schauen Sie es sich an, indem Sie hier klicken oder unten anhören.

In dieser neuesten Folge sprechen wir über das NeuesteKrieg der SterneGerüchte um Rian Johnson, denDragonball SuperBroly-Kontroverse, undAlitaGespräch und vieles mehr! Jetzt abonnieren und keine Folge verpassen!