MaykaWorld
MaykaWorld

Game of Thrones-Fans Rewrite des Finales der letzten Staffel wird viral

Game of Thrones-Fans Rewrite des Finales der letzten Staffel wird viral

An dieser Stelle kann man mit Sicherheit sagen, dass *viele* Fans von der letzten Staffel von HBO`s gründlich enttäuscht waren Game of Thrones . In den Wochen seit dem Ende der Show gab es eine Reihe hochkritischer Reaktionen sowohl von Fans als auch von Branchenkritikern und sogar eine Petition für eine Game of Thrones Staffel 8-Remake, das mehr als 1,5 Millionen Unterschriften gesammelt hat!

Es gibt viele verletzte Gefühle darüber, wie Game of Thrones endete - und es geht eindeutig nicht nur darum, wie Showrunner David Benioff, D.B. Weiss und ihr Kreativteam haben die Events der letzten Staffel umgesetzt. Die Fans haben ihren Unmut über die Wahl der Handlung und der Charakterentwicklungen laut, die im Bogen der letzten Staffel enthüllt wurden – und einer Game of Thrones Fans sind sogar so weit gegangen, zu schreiben, was er für ein völlig besseres Ende der Serie hält.


Die von Fans gemachte Neufassung von Game of Thrones letzte Staffel von Drehbuchautor Daniel Whidden ist jetzt explodiert und viral geworden Youtube ; Sie können sich die vollständige Aufschlüsselung der Neufassung im obigen Video ansehen - oder die besten und interessantesten Änderungen in der Aufschlüsselung unten abrufen.

HINWEIS : Diese Neufassung ist so konzipiert, dass sie den tatsächlichen Zeitbeschränkungen von . entspricht Bekommen Staffel 8: sechs Episoden, keine Erweiterungen oder zusätzliche Staffeln, nur unterschiedliche Verwendung der Zeit, des Tempos und der Charakterbögen.

Geschichten aus der Krypta

Game of Thrones Schlacht Winterfell Tyrion Sansa Crypts

Einer der bestürzendsten Momente für Game of Thrones Fans war die Episode 'The Long Night', die die Schlacht von Winterfell zwischen den Armeen von Jon Snow und Daenerys Targaryen und den White Walkers unter der Führung des Nachtkönigs aufzeichnete. Die Fans hassten die dumme Entscheidung, die Zivilisten von Winterfell in eine Krypta zu bringen, in der der Nachtkönig offensichtlich die Toten auferwecken konnte.


NEU SCHREIBEN: Whidden schreibt, dass die Zivilisten von Winterfell in der Großen Halle der Festung Zuflucht suchen und nur in die Krypten gezwungen werden, als Winterfell von den Weißen Wanderern überrannt wird. Tyrion und Sansa wären als tapfere Gestalten dargestellt worden, die Zivilisten anführen und verteidigen würden, da sie wussten, dass die Toten in den Krypten auf sie warten würden.



Jon gegen Nacht

Game Thrones Jon Snow vs Night King

Wie viele Fans war Whidden nicht zufrieden damit, wie der Kampf mit dem Nachtkönig ausging – insbesondere da Jon Snow keine Schlüsselfigur für den Sieg war.


NEUSCHREIBEN: In Whiddens Neufassung wäre Jon Snow in einen direkten Konflikt mit dem Nachtkönig gelockt worden, aus Angst um die Sicherheit seiner Männer. Jon wäre auf der Godswood-Lichtung aufgetaucht, als Theon vom Nachtkönig getötet wurde, und Jon und der böse Lord hätten ein richtig episches Schwertduell gehabt. Die Wendung wäre gekommen, als Jon den Nachtkönig schließlich mit Drachenglas erstach, nur um zu erfahren, dass es keine Wirkung auf den Bösewicht hatte!

Wargleben

Viserion Der Nachtkönig

Die Drachen waren für viele eine große Enttäuschung Game of Thrones Fans, die seit dem Ende der ersten Staffel darauf gewartet hatten, die großen Bestien zur vollen Entfaltung zu bringen und das Blatt im Kampf um Westeros zu wenden. Letztendlich starben zwei der Drachen (zweimal in einem Fall) ohne nennenswerten Zweck, während der letzte Drache für Kontroversen sorgte, weil er King`s Landing verbrannte und mit Daenerys' Leiche davonflog.

NEU SCHREIBEN: Dieses von Fans erstellte Ende würde dazu führen, dass der White Walker-Drache Viserion eine viel wichtigere Rolle in der Schlacht von Winterfell spielt, da Bran seine Wargkräfte (erinnern Sie sich daran?) Zerstöre nicht den Nachtkönig. Der Nachtkönig würde stattdessen einen Drachenglasspeer verwenden, um Viserion zu erstechen, was eine Rückkopplung verursachte, die Bran in einem katatonischen Zustand gefangen hielt und nicht erweckt werden konnte.


King`s Landing Retreat

Game of Thrones Daenerys vs. Cersei Kings Landing

Viel Game of Thrones Fans dachten, dass die letzte Staffel wirklich in der überstürzten Bewegung von der Schlacht von Winterfell bis zum Fall von Königsmund gestolpert ist. Immer wieder hört man Kritik, wie wenig Entwicklung oder Einfluss zwischen den beiden Schlachten gefunden wurde, und bevor wir uns versahen, war Daenerys bei allen voll 'Mad Queen' ...

NEU SCHREIBEN: Whidden hätte die Menschheit die Schlacht von Winterfell verlieren lassen und Jon, Daenerys, Bran und das, was von ihrer Armee übrig war, gezwungen, nach Königsmund zu kommen, um Zuflucht und Verstärkung zu suchen. Jaime Lannister hätte die entscheidende Rolle gespielt, Cersei davon zu überzeugen, die Flüchtlinge hereinzulassen, während Cersei einen klassischen Cersei-Zug ausgeführt hätte, um Dany zu zwingen, das Knie zu beugen. Dany hätte ihren Stolz geschluckt und es getan, um ihr Volk zu retten.

Zeitplan für die Veröffentlichung der Episoden von One Punch Man Staffel 2

Schlacht um Königsmund

Game Thrones Daenerys Mad Queen erklärt die Kontroversen zu den Reaktionen

Die meisten Game of Thrones Fans, die Staffel 8 hassten, identifizieren Episode 6 als den Moment, in dem die Serie 'Jumped the Shark' erschien. Der Fall von King`s Landing führte dazu, dass Daenerys eine dramatische Wendung nahm und den Frieden verweigerte, anstatt Cerseis Imperium vor der Menge zu verbrennen – verdammte Unschuldige.

UMSCHREIBEN: In Whiddens Version wäre Episode 5 (nicht 6) die Hauptschlacht für King`s Landing gewesen – außer dass alle lebenden Charaktere (Daenerys, Jon, Cersei usw.) gegen den Nachtkönig und White gekämpft hätten Wanderer. Es wäre eine epische Schlacht gewesen, aber die Menschheit würde wieder vor der Macht der Toten fallen. Aber gerade als alles verloren schien, würde Bran endlich aus seinem katatonischen Zustand erwachen!

Der neue MacGuffin

Game Thrones Staffel 8 Folge 5 Bells Daeners Bran Visions Kings Landing Dragon Destruction

Viel Game of Thrones Fans waren von Brans Bogen wie dem Dreiäugigen Raben genauso enttäuscht wie von den Drachen. Diese mystischen Elemente der Serie schienen schon früh (und vor allem in späteren Staffeln) so wichtig, waren aber letztendlich gar nicht so entscheidend.

REWRITE: Whiddens klimatischer Bogen hätte Bran mit einer wichtigen Erkenntnis aus seiner Wargkatatonie hervorgehen sehen: Der Nachtkönig wurde an einem Wierwood-Baum im God`s Eye-See erschaffen, der sich im zentralen Teil von Westeros (südöstlich des Flussland). Um den Nachtkönig zu töten, müssten sie diesen Wierwood-Versuch mit Drachenfeuer verbrennen; Aber da der Nachtkönig und Bran miteinander verbunden sind, hätte der böse Bösewicht den Plan der Menschheit gekannt und ein Rennen ins Leben gerufen, um zu diesem überaus wichtigen MacGuffin zu gelangen. Als ob das nicht aufregend genug wäre: Whideen sagt, dass die Zerstörung dieses mächtigen Wierwalds (und des Gipfels der Magie, die einst von den Kindern des Waldes gehalten wurde) alle Magie in Westeros zerstören würde - einschließlich der Magie des Herrn des Lichts, die Jon Snow wieder herstellte Leben. Es würde sich herausstellen, dass Dany mit Jons Baby schwanger ist, was eine große 'Sophie`s Choice' für Daenerys vorbereitet.

Die unverbrannten

Game of Thrones Finale Staffel Daenerys Hero Villain Remake

Einer der größten Schläge für Game of Thrones Die Fans sahen Daenerys Targaryens Bogen von einem der Ermächtigung und des Heldentums zu einer plötzlichen Abwärtsspirale in Grausamkeit und Schurkerei. Nun, dieses von Fans erstellte Ende hat auch dafür eine Lösung:

REWRITE: Whidden hätte den klimatischen Kampf mit dem Nachtkönig am God`s Eye untergehen lassen, wo Dany im Kampf gegen den Nachtkönig auf dem Boden landen würde. Ihr letzter Drache, Drogon, würde den Tag retten, indem er sein Feuer auf den Wierwood-Baum entfesselte, der den Nachtkönig schuf, wobei Dany und der Nachtkönig beide im Inferno gefangen waren. Der brennende Baum würde den Nachtkönig so verwundbar machen, dass Dany ihm mit einem valyrischen Stahlschwert ins Herz stechen und seine Macht endgültig zerstören würde. Der Nachtkönig würde schmelzen, der Wierwald würde brennen, aber Dany würde zum dritten Mal in der Serie aus den Flammen auftauchen und ihrem Namen „The Unburnt“ alle Ehre machen. Jon würde natürlich als Opfer sterben, um den Nachtkönig zu besiegen, und Dany würde sein Vermächtnis in Form ihres Babys weiterführen.

Die Königin und der Königinnenmörder

Game of Thrones Finale Cersei Jaime Lannister Tod

Game of Thrones Die Fans waren sogar verärgert darüber, wie die Charaktere außerhalb der Jon/Dany/Bran/Night King-Gruppe ihre Geschichten enden sahen. Nun, das von Fans gemachte Ende wird nicht ganz richtig oder vollständig abgedeckt, aber hier ist, was wir bekommen:

NEU SCHREIBEN: Nebencharaktere wie Euron Greyjoy wären während der Schlacht um Königsmund gestorben; die Clegane Bowl wäre immer noch passiert (an einem anderen Ort), und Aryas Bogen hätte sich als Jaime Lennister verkleidet und versucht, Cersei zu ermorden – nur um von Elaria Sand vereitelt zu werden, die während der Schlacht entkommen würde und dies tun wollte beende Cersei selbst. Arya würde aus dem Kreislauf der Rache befreit werden, ähnlich wie in der eigentlichen Show.

Nach den Attentatsversuchen auf sie forderte Cersei den Tod jeder einzelnen Person, die Daenerys treu war, um ihre Macht zu behalten, und als sie von Jaime konfrontiert wurde, gab sie zu, dass ihre Schwangerschaft eine Fälschung war, um ihn zu kontrollieren. Jaime würde versuchen, das Volk vor Cerseis Wahnsinn zu schützen, indem er sie tötete, wie er den verrückten König Aerys Targaryen tat, was sowohl die Prophezeiung erfüllte, die Cersei seit Jahren befürchtete, als auch Jaimes eigenen Bogen als Königsmörder und Königinnenmörder / Sippenmörder, der tatsächlich viel edler ist als er wird in Erinnerung bleiben.

Daenerys würde angeschlagen und emotional verletzt nach Königsmund zurückkehren, aber die Kraft aufbringen, ihren Platz auf dem Eisernen Thron einzunehmen.

Der neue König

Game Thrones Ending Jon Snow Daenerys King Queen Iron Throne

Game of Thrones Epilog war eine sehr bittersüße Erfahrung. Darin wechseln die Charaktere in neue Machtrollen (Bran ist König, Tyrion The Hand, Brienne Anführer der Königsgarde), aber es wird gezeigt, dass sich das Rad der Politik weiterhin auf klobige und oft fragwürdige Weise dreht, und das ebenso wie die Dinge ändern sie haben sich nicht wirklich viel verändert. Jon Snow ereilt das bittere Schicksal, zur Nachtwache zurückzukehren und mit den Wildlingen durch den wahren Norden zu streifen, ohne die Ehre und Macht von Haus Stark oder Targaryen zu genießen, nachdem er Daenerys ermordet hat.

NEU SCHREIBEN: Jon würde in Whiddens Version als Held sterben, und eine Epilogszene hätte ihn gezeigt, wie er in den Krypten von Winterfell neben Ned Stark begraben ist. Eine letzte Szene, die 5 Jahre später spielt, hätte Daenerys mit ihrem Sohn (auch Jon genannt) und dem Schattenwolf Ghost im Schlepptau Jons Grab besuchen sehen, was darauf hindeutet, dass ihr Sohn eines Tages König von Westeros werden sollte.

Wie gefällt euch dieses alternative Ende? Game of Thrones ? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

mob psycho 100 staffel 2 finale

HBO hat jetzt die Produktion auf dem Game of Thrones Prequel-Reihe.