MaykaWorld
MaykaWorld

Wie Berserks neuestes Kapitel als Serienfinale funktioniert


Welcher Film Zu Sehen?
 
Wie Berserks neuestes Kapitel als Serienfinale funktioniert

Die Welt der Anime-Community war untröstlich als bekannt wurde, dass der Schöpfer von Berserker , Kentaro Miura, starb Anfang des Jahres, und obwohl wir die Geschichte von Guts, Griffith, Casca und der Band of the Hawk vielleicht nie zu Ende gehen sehen, funktioniert das neueste Kapitel des Manga überraschenderweise als Serienfinale für das Franchise . Anfangs in den 1980er Jahren, Berserker ist heute eine beliebte Serie in der Welt geworden , erhält mehrere Anime-Adaptionen in der Welt des Fernsehens und des Films und wird mit Sicherheit als eines der größten Anime-Werke aller Zeiten angesehen.

Dragon Ball Super Broly DVD Erscheinungsdatum USA

Kapitel 363 von Berserker sieht Guts und seine Abenteurer, die ihre Reise durch Elfheim fortsetzen, nachdem sie es zuvor geschafft hatten, die Magie des Landes zu nutzen, um Cascas Erinnerungen und seine Persönlichkeit wiederherzustellen, die nach den schrecklichen Ereignissen der Sonnenfinsternis verloren gegangen waren. Während Skull Knight weiter über die Vergangenheit spricht, kommt er in Kontakt mit Danan, als er das Grab seiner verlorenen Liebe 'Lady Priestess of the Cherry Blossoms' besucht. Auch hier bekommen wir ein Ende der tragischen Geschichte von Skull Knight, und obwohl wir vielleicht nie alle Details erfahren, wie diese grimmige Figur zu der Figur wurde, die wir heute kennen, sprechen seine Worte viel über seinen Charakter:


„Ich bin ein Zeichen des Untergangs. Der Rest eines Grolls. Mein Ziel ist immer einzigartig. Ich habe nicht das Herz, mich im Licht meiner sterblichen Tage zu baden.'

Berserker-Finale

Auf der anderen Seite können wir sehen, dass Schrieke und Isidro ihren Charakteren treu bleiben, wobei letzterer Ärger verursacht und ersterer versucht, seine lächerliche Persönlichkeit abzuschütteln. Obwohl sich diese Szenen für diese Charaktere vielleicht nicht wie ein Ende anfühlen, fassen sie zusammen, wer sie sind und die Menschen, zu denen sie auf ihrer Reise mit Guts geworden sind. Schrieke sagt es sogar selbst in einigen ihrer letzten Worte:

'Hier sind wir. Ein Paradies für Zauberer. Wir sind am Ende unserer Reise angelangt. Ein Platz an der Sonne, an dem ich so akzeptiert werde, wie ich bin.'


Dragon Ball Super Folge 60 Spoiler

Und während bei Schrieke noch Fragen verweilen, wie es bei jedem so oft der Fall ist, hat sie hier eine Art Ruhe gefunden, die in das Finale für die anderen Charaktere dieses Manga-Kapitels mündet.

Guts ist einer der kompliziertesten Charaktere, die jemals in der Fiktion vorgestellt wurden, nicht nur im Anime, da er nie wirklich Frieden gekannt hat. Selbst als er Griffith and the Band of the Hawk zu Beginn der Serie verließ, suchte er immer noch nach dem, was sein Leben vervollständigen würde, obwohl die Gewalt zu diesem Zeitpunkt stark abgemildert wurde. In diesem letzten Kapitel sehen wir Guts, der durch das Fenster eines Baumhauses schaut, um zu sehen, wie Casca und Farnese für einen friedlichen Moment miteinander sprechen, der in Kentaro Miuras Meisterwerk selten ist.


Nachdem Guts diese Szene gesehen hat, schwingt er sein Schwert durch die Luft und sagt seine letzten Worte:

»Vergessen Sie, das Ende von allem zu bestimmen. Auf dieser faulen Insel gibt es nichts anderes zu tun, als ein Nickerchen zu machen und dieses Ding herumzuwirbeln.'

Diese Worte fassen Guts' Charakter und den Frieden, den er jetzt in Elfheim gefunden hat, perfekt zusammen, und obwohl das nächste Panel uns zeigt, dass Griffith immer noch da draußen und in seinem Kopf ist, könnte die Ablehnung des Bildes durch den Protagonisten zeigen, dass er es ist bereit, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, so schrecklich sie auch sein mag.


Auf der letzten Seite sehen wir den mysteriösen „Moonlight Boy“ vor Guts erscheinen, der uns mit Fragen zurücklässt, aber auch ein Wiedersehen zwischen dem Black Swordsman und seinem Sohn ankündigt, wie viele Fans der Serie im Laufe der Jahre vermutet hatten.

bill nye rettet die welt metacritic

Wir wissen nicht, ob dies tatsächlich das letzte Kapitel ist von Berserker oder ob die Assistenten von Kentaro Miura die Geschichte fortsetzen könnten, um der Serie ein Ende zu geben, das Jahrzehnte in Anspruch genommen hat, aber dieser neueste Teil fühlt sich an, als hätte er das Zeug zu einem Serienfinale und wird definitiv als einer der besten Beiträge von das dunkle Epos bis heute.