MaykaWorld
MaykaWorld

Tom Felton spricht Emma Watson-Dating-Gerüchte an

Tom Felton spricht Emma Watson-Dating-Gerüchte an

Fans beliebter Franchises stellen sich schnell ihre vor Lieblingscharaktere, die fiktive Romanzen in diesen Welten entzünden , wobei einige dieser Wünsche Wirklichkeit werden, wenn reale Figuren aus beliebten Serien eine Beziehung außerhalb des Bildschirms haben, aber für die Harry-Potter-Stars Tom Felton und Emma Watson klingt es so, als hätten die beiden eine ziemliche Verbindung zueinander, obwohl Felton stellt schnell klar, dass ihre Verbindung weitgehend auf platonischer Bewunderung beruht. Der Schauspieler bemerkte auch, dass er und Watson nicht die einzigen sind, die engen Kontakt halten, da Daniel Radcliffe und Rupert Grint jetzt alle so verbunden sind wie bei den Dreharbeiten der Serie.

„Wir sind etwas, wenn das Sinn macht. Wir stehen uns schon lange sehr nahe. Ich bete sie an“, teilte Felton mit Unterhaltung heute Abend wenn er nach Dating-Gerüchten gefragt wird. „Ich finde sie fantastisch. Hoffentlich erwidert sie das Kompliment.'


Er fuhr fort: „Was die romantische Seite angeht, ich denke, das ist eher eine Slytherin/Gryffindor-Sache als eine Tom- und Emma-Sache. Ich denke absolut, die Welt von ihr. Ich denke, ein Teil von dem zu sein, wovon wir alle ein Teil waren, aber für sie war es unglaublich aufregend, das einzige Mädchen zu sein, sicherlich das jüngste am Set, mit dem aufzuwachsen, womit sie aufwachsen musste. Du wirst mich jetzt zum Weinen bringen, aber nein, Ich denke, sie hat einen fantastischen Einfluss auf die Welt . '

Während alle Stars der Serie Millionen von Followern auf Social-Media-Plattformen haben (abzüglich Daniel Radcliffe, der keine Konten hat), hat sich Watsons Beziehung zu Twitter und Instagram im letzten Jahr verändert. Nachdem sie eine längere Pause von Twitter und Instagram eingelegt hatte, tauchten eine Reihe von Gerüchten darüber auf, was sie vorhatte, darunter Behauptungen, dass sie sich von der Schauspielerei zurückgezogen und geheiratet hatte. Sie kehrte vor wenigen Wochen zum ersten Mal seit August zu Twitter zurück, um ihre Fans daran zu erinnern, dass auch sie versucht, ihre emotionale Gesundheit während einer Pandemie zu erhalten und dass Gerüchte mehr Reaktionen als Nachrichten hervorrufen. versprach, ihre Fans darüber auf dem Laufenden zu halten, was sie wirklich vorhat .

Der wandelnde tote Rick Grimes-Comic

Felton bemerkte auch, dass die Stars der Serie nicht die einzigen sind, mit denen er eine Verbindung hat, da es auch nach all den Jahren immer noch aufregend ist, Feedback von Fans über ihre Liebe zur Serie zu bekommen.

»Ich glaube, es ist das Fandom, das mich dort gehalten hat. Sie sind auf eine seltsame, verdrehte Weise zu meiner Familie geworden“, gab der Schauspieler zu. 'Ich weiß, dass ich für [die Besetzung] sprechen kann, wenn ich sage, dass wir alle sehr stolz auf das sind, was wir geleistet haben, und wir alle sind sehr aufgeregt über diese neuen Projekte.'



Bleiben Sie dran, um Details zur Zukunft von Harry Potter zu erfahren.